CRT Training.

Es können nicht alle Zellen zugleich erreicht werden, daher gehen wir Schritt für Schritt vor. Mit Hilfe von speziellen Tests können wir herausfinden, welche inaktive Zellen im Körper ein Training benötigen.

Die Wiederherstellung von inaktiven Zellen erfolgt in drei Schritten:

01 Das Nervensystem.

Die freie Beweglichkeit der Wirbelsäule ist die Voraussetzung für die freie Zirkulation der energetischen Kreisläufe, die sich wiederum auf das Meridiansystem mit den Muskeln, Gelenken, Bänder und Sehnen auswirken. Sie ist ebenfalls wichtig für das Organsystem, denn verschobene Organe können sich nur wieder ausrichten, wenn die freie Beweglichkeit gegeben ist.

Anschließend sollte geprüft werden, welche der drei Phasen Vorrang haben sollte.

 

02 Das Meridiansystem.

Das Meridiansystem ist verantwortlich für die Statik und die Bewegung. Die Zellen im Meridiansystem produzieren weniger Energie, als sie verbrauchen. Daher sind sie auch abhängig von der Energieproduktion im Organsystem.

 

03 Das Organsystem.

Das Organsystem repräsentiert unsere Lebenskraft und ist der Bereich des Körpers, in dem die meiste Energie von den Zellen produziert wird. Je mehr Energie produziert wird, desto besser ist die Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer im Meridiansystem. Auch das Nervensystem profitiert davon, denn es verbessert Konzentration, Gemütszustand und Schlaf.

 

Interesse?

Rufen Sie mich an, schreiben eine Email oder buchen direkt einen Termin über den Online-Kalender.